TREUHAND-UNION

Angaben zum Dienstgeber

Die Eingabe der eigenen E-Mail-Adresse ist verpflichtend. Sie erhalten bei erfolgreicher Versendung eine E-Mail mit dem ausgefüllten Formular als Bestätigung bzw. für Ihre Aktenablage.

Angaben zum Dienstnehmer

Allgemeine Daten
Mit einem Stern(*) markierte Felder sind unbedingt auszufüllen. Bei nicht vollständigen Angaben lässt sich die Anmeldung nicht versenden, da wir diese Angaben zumindest für eine Mindestangabenmeldung bei der Gebietskrankenkasse benötigen.
Sachbezug
Lst-Freibetrag
Invaliden-Freibetrag
Pendlerpauschale bzw. Pendlereuro laut Beantragung
Sollte die Übermittlung des Invaliden-Freibetragsbescheides oder des Formulars für die Geltendmachung des Pendlerpauschales bzw. des Pendlereuros nicht möglich sein, ersuchen wir jedenfalls um separate Übermittlung via Fax oder E-Mail.
Wiedereinstellungszusage
Sonstiges
Für Rückfragen oder Unklarheiten stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Sollten Sie bei der richtigen Einstufung von Mitarbeitern Probleme haben, bitten wir um Kontaktaufnahme, damit wir Sie diesbezüglich rechtzeitig beraten können. Bei einer Unterentlohnung ist der Straftatbestand des Lohn- und Sozialdumpings erfüllt und es drohen erhebliche Geldstrafen. Wir machen darauf aufmerksam, dass von uns apriori nicht überprüft werden kann, ob Dienstnehmer nach den kollektivvertraglichen Mindestgehältern bzw. Mindestlöhnen abgerechnet werden. Anmeldungen können von uns nur termingerecht weitergeleitet werden, wenn uns diese rechtzeitig während unserer Büroöffnungszeiten zukommen.

 

captcharefresh